Ausland

Im 6. Studiensemester haben unsere Studenten die Möglichkeit im Ausland zu studieren, mit dem Ziel der kulturellen und professionellen Horizonterweiterung. Die dort erbrachten Studienleistungen werden anerkannt. 40 bis 50 % unserer Studenten machen von diesem attraktiven Angebot Gebrauch. Umgekehrt kommen regelmäßig ausländische Studenten in den Trierer Studiengang.

Die einzelnen Schritte zur Bewerbung an unseren u. g. Partnerhochschulen werden auf der Seite des Auslandsamtes der Hochschule Trier erklärt. Dort sind auch die Formulare zu Learning Agreement und Studienbestätigung zum download bereitgestellt. Wir bitten Interessenten an einem Auslandsstudium, mit mind. zwei Partnerhochschulen rechtzeitig (!) Kontakt aufzunehmen. Es gibt eine begrenzte Anzahl freier Plätze. Bei positiven Bescheid der Partnerinstitution muss im Vorfeld (!) von dem Studierenden ein Learning Agreement (LA) ausgefüllt werden, das die an der Auslandsschule belegten Module mit ihren Lehrinhalten und ECTS abbildet. Das LA muss vor Antritt des Auslandsstudiums mit dem Betreuer der Fachrichtung abgestimmt und von diesem unterzeichnet werden. Die Partnerschule unterzeichnet das Dokument ebenfalls im Vorfeld.
Weitere Information für Outgoings gibt auch es auch hier.

 

Modules for incoming students please look here.

 

BEARBEITERIN AUSLANDSKONTAKTE INNENARCHITEKTUR: FREDERIKE BRANDSMA

Sprechzeit: Do von 9 bis 11 Uhr im Assistentenbüro. Terminabsprache per Email

Telefon ++49 (0) 651 8103 141

 

ZUSTÄNDIG FÜR AUSLANDAMT INNENARCHITEKTUR: PROF. STEFAN DORNBUSCH

 

ALLGEMEINE STUDIENBERATUNG: THOMAS HENNER

Telefon ++49 (0) 651 8103 456, Email

 

AKADEMISCHES AUSLANDSAMT DER HOCHSCHULE TRIER:

CHRISTOPH LEX
Telefon ++49 (0) 651 8103 515, Email
Akademisches Auslandsamt der Hochschule

 

AUSLANDSAMT AM CAMPUS GESTALTUNG:
BERNDT WERNER

Irminenfreihof, Gebäude Q, Raum 09
Sprechzeiten Montag bis Freitag 10:00-12:00 Uhr

Telefon ++49 (0) 651 8103 824, Email

Akademisches Auslandsamt Gestaltungscampus

 

EUROPA

 

Belgien _ Diepenbeek – Universiteit Hasselt (Programm gemeinsam mit Fachrichtung Architektur)

Belgien _ Hasselt University

England _ London – Middlesex University

Frankreich _ Paris – Ecole Superieure des Arts Appliques Boulle (Programm gemeinsam mit Fachrichtung Kommunikationsdesign)

Norwegen _ Bergen- Kunst- og designhøgskolen i Academy of Art and Design

Polen _ Warszawa – Akademia Sztuk Pięknych w Warszawie (Programm gemeinsam mit Fachrichtung Kommunikationsdesign)

Portugal _ Senhora Da Hora (Porto) – Escola Superior de Artes e Design (Programm gemeinsam mit Fachrichtungen Edelstein/Schmuck und Mode)

Slowakei _ Bratislava – Vysoka Skola Vytvarnych Umeni v Bratislave

ÜBERSEE

Chile _ Vina del Mar – Universidad Vina del Mar

Jordanien _ Amman – German Jordanian University

Taiwan _ Taipeh – National Taipei University of Technology

USA _ Manhattan/Kansas – Kansas State University

Mexiko _ Hermosillo, Sonora – Universidad del Valle