Design- und Kulturtage Trier – Ausstellung „Prototyp“

Dies ist der erste Teil der Ausstellungsreihe „Modell und Prototyp“, veranstaltet anläßlich der ersten Trierer Design-und Kulturtage.

Zu sehen sind Ergebnisse des Kurses Möbeldesign, der im 3. Semester in der FR Innenarchitektur gelehrt wird. Aus den zwei Mal im Jahr stattfindenden Möbelausstellungen sind Arbeiten der letzten drei Jahre ausgewählt, die einen besonderen konzeptionellen und innovativen Charakter in Bezug auf Realisierung und Fertigung aufzeigen. Alle Arbeiten werden innerhalb des Kurses von der Idee bis zum Möbel über diversifizierte Modellbaustadien bis zum 1:1-Prototypen entwickelt. Hierbei ist der Prototypenstatus eine wesentliche Entwurfsphase, die für den Gestalter die letzte Stufe vor Optimierung der Produktionsreife mit potenziellen Möbelherstellern darstellt.

Betreuung Möbeldesign: Prof. Ingo Krapf

Ausstellungsdesign: Prof. Ingo Krapf, Jan Weber, Charel Hermes

Ausgestellt wurden Möbel von: Anne-Marie Gouverneur, Daniel Pollovitzer, Sina Schubert, Fenja Geisel, Felicitas Rossbach, Danica Klose, Maxine de Herrera, Alina Zapf, Carolin Kebig, Lea Hughes, Sarah Henner, Tanja Orth, Rieke Sommerfeld, Claudia Console, Simon Huster, Stella Vogel

Fotos: Charel Hermes

 

fMoeHDR1 fMoeHDR3Moe1Lea, Coco, SinaFenjaAlina, Sarah, Simon, Lea, Coco